Spacig



luftraum_uniklinik_ulm.jpg
Im Neubau des Uniklinikums in Ulm (der inzwischen auch schon wieder vier Jahre auf dem Buckel hat) gibt es ein paar so genannte Lufträume. Das sind so offene Schächte zwischen den Stockwerken. Im zweiten Geschoss (das ebenerdig zum Haupteingang ist) haben die Erbauer eine Lage Glasscheibe eingezogen. Vom zweiten bis zum sechsten Geschoss ist freie Luft. Von unten sieht das auch ganz gut aus, aber wenn ich im sechsten Stock an so einem Luftraum vorbei muss, dann habe ich immer ein mulmiges Gefühl.
Vom ersten Stock aus (ganz unten, im EG ist die Gebäudetechnik angesiedelt) kann man bis zum Glasdach oberhalb des sechsten Stocks hochschauen, und genau diese Ansicht zeigt mein Foto.

Krass, ne?

Donnerstag, 7. Juli 2016 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1974 views)

Tags

  Morbus Perthes     Makrofoto     Die Kids     Gedankenblitze     Kreßberg/Waldtann     Kuriosa     I fixed it     Netzfund     Schon gewusst     Viechzeugs     FlatPress     Die Cats         Mac     Viewty     Allgemeines