Vorhersehung



Wenn ich das vor 15 Jahren gewusst hätte!

Dann hätte ich entweder sauberer gearbeitet oder aber ich hätte keinen Kunststofflack verwendet.
cb_tank.jpg

Das sieht hier auf dem Bild zwar schon fast lackierfähig aus, aber die fiesen Stellen mit dem Flug- und dem anderen Rost und die miesen Ecken wie am Tankstutzen und innen drin, die müssen noch.

Nochmal zwei Tage schleifen. Puh!

Aber dafür sind die Battlax-Reifen drauf und die 43-PS-Nocke ist drin (und tut!) und der neue Schlauch im Hinterrad. Und der rostige L&W-Auspuff ist weg und der neue Motad-Auspuff ist dran. Und die Sitzbank ist neu bezogen und die Bremsanlage vorne ist komplett überholt und die Motorentlüftung tut auch wieder und die Drehzahlmesserwelle ist dicht und die Elektrik tut wieder was sie soll.

TÜV, ich komme … irgendwann …

Freitag, 27. Juli 2012 by Wolfram
2 Kommentare (6359 views)
  1. Doktor Peh

    Samstag, Juli 28, 2012 - 08:05:11

    CB 250 N oder CB 400 N? Als ich dereinst anfing, war es eine alte CX 500 C. Das ist aber schon zwei Dekaden her…

  2. Wolfram

    Samstag, Juli 28, 2012 - 08:31:52

    … mit Verlaub, Herr Peh, aber die 250er kriegt man wohl nur mit Lachgas auf 43PS … ;-)

    Das ist eine 400N, Jahrgang ‘79 oder ‘80.
    Nen Güllepumpenchopper hatten Sie? Cool! Ein Arbeitskollege von mir ist mit seiner (allerdings ohne C) einmal quer durch Australien getingelt.