Schlechtes Straßendesign



Wie schlecht eine Straße geführt ist, sieht man am Besten, wenn es frisch geschneit hat.
So zum Beispiel auch in der Unteren Hirtenstraße in Waldtann, quasi direkt vor meiner Schnuffel:
schlechtes_strassendesign.jpg
Noch weiter links wird der Abstand zwischen Fahrspur und Bordstein nochmal derber.
Und an der gegenüberliegenden Seite (also vor unserer Haustür) schneiden viele Leute die Kurve so stark, dass sie bei uns über den Bordstein und den Gehweg fahren. Zusammen mit der Nähe zum Ortsschild (das ist nur 200m weiter links) bedeutet das also wirklich gefährliches Pflaster für die Kinder.
Schade, dass unser Bürgermeister immer noch nicht meiner Einladung, mal Abends bei uns im Hof ein Getränk zu verköstigen, gefolgt ist; vielleicht würde sich dann mal was tun.

Samstag, 23. Februar 2013 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (5837 views)