Größenverhältnisse (2)



Da hab ich gleich noch eine kleine Aufgabe zum Verschätzen für euch. Uuund zwar steht in Waldtann vor dem Rathaus dieser Fahrradständer:
fahrradstaender_rathaus_waldtann.jpg

Ganz offensichtlich ist der aus einem einzigen Stück Rohr gebogen.
Den genauen Durchmesser der Windungen habe ich jetzt nicht, aber das müsste irgendwo zwischen 40 und 50cm sein, wie man auch grob an den Pflastersteinen im Vergleich sieht.

Die Preisfrage lautet: Wie lang war das Rohr wohl vor dem Biegen?

Wenn die Spirale einen angenommenen Durchmesser von 50cm hat, dann sind das die 12 sichtbaren Windungen mal 0,5 Meter mal Pi plus die Länge der zwei Endstücke, die im Boden verankert sind — also gut zwanzig (20!) Meter.

Hätte man nicht meinen sollen, oder?

Sonntag, 10. November 2013 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1645 views)