Android wird gestartet



Da hat mir mein Teflon(*) gestern doch glatt einen “Black Screen” präsentiert! Es hat nichts mehr gemacht, egal wo man drauf gedrückt hat. Obwohl der Akku noch ordentlich beinander war.
Na gut, hab ich mir gedacht, kann ja mal vorkommen. Bei jedwedem Rechner hilft dann üblicherweise ein Kaltstart. Also habe ich 10 Sekunden den Ön-Öff-Knöpp gedrückt gehalten.
Dann kommt kurz ein 1+-Logo, dann der Bootscreen von LineageOS und dann fragt das Telefon nach der PIN.
Also normalerweise.
Gestern hat das Telefon nach dem Bootscreen aber einen Text angezeigt. Es hat gesagt “Android wird gestartet” und dazu einen dieser unsäglichen Fortschrittsbalken, der zwar signalisiert, dass was getan wird, aber nicht wie lang das wohl noch dauern könnte.
Na gut, hab ich das Ding mal rödeln lassen; nach OS-Updates dauert der erste Start auch gern mal 5 Minuten. Aber auch nach einer halben Stunde stand da immer noch “Android wird gestartet”.
Also hab ich nochmal einen Kaltstart gemacht. Leider mit demselben Ergebnis.
Dann hab ich das Telefon mit TWRP(**) gestartet und den Cache geleert. Aber wieder dasselbe.

Erst nachdem ich auch den Dalvik-Cache geleert habe, hat das Gerät wieder normal gebootet.
Nun frage ich mich freilich, wer oder was hat wohl diesen Schluckauf verursacht?

Anmerkungen der Redaktion:
(*) ich habe ein OnePlus One, lange Zeit mit Cyanogen OS (nicht Mod!) betrieben, inzwischen mit Lineage-OS drauf
(**) TWRP ist ein Akronym für “Team Win Recovery Project”. Dahinter steckt grob gesagt ein Wiederherstellungssystem, mit welchem man so genannte Custom-ROMs installieren kann.

Samstag, 30. September 2017 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1522 views)

Tags

  Morbus Perthes     Die Kids         Kreßberg/Waldtann     Viewty     Netzfund     Allgemeines     Makrofoto     Viechzeugs     Mac     I fixed it     Die Cats     Kuriosa     FlatPress     Schon gewusst     Gedankenblitze