Drei - Zwei - Eins …



schlecht!

20180823_schokocreme.jpg

Heute kommt für euch das Rezept für die Pampe aus dem Foto oben.
Man nehme:

  • drei Tafeln Zartbitterschokolade à 100g
  • zwei Becher Sahne à 200g
  • ein Tütchen Vanillezucker

Die Schokolade macht man klein und schmilzt sie ein. Ich hab für die beiden Arbeitsschritte unseren Wunderkessel genommen; das Kleinmachen geht innerhalb von 5 Sekunden auf Stufe 8 und das Schmelzen innerhalb von 5 Minuten auf 50 oder 60 Grad. Ein Wasserbad geht freilich ganz genauso.
Die beiden Becher Sahne schlägt man derweil steif und leert den Vanillezucker dazu. Dann rührt man die flüssige Schokolade rein. Und dann stellt man den Pott für wenigstens eine Stunde in den Kühlschrank.
Im Originalrezept steht weniger Schokolade (240g), aber zusätzlich noch 120ml Milch. Weil 60g Schokolade aber blöd ist zum Rumliegen, hab ich einfach die ganzen drei Tafeln rein. Die Milch habe ich tatsächlich vergessen, das ändert aber aber Endergebnis überhaupt nichts:

Drei (Tafeln) - Zwei (Becher) - Eins (Tütchen) - und schon ist dir schlecht … versprochen!

;-)

Donnerstag, 23. August 2018 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (682 views)