Männer und Technik



Am vergangenen Wochenende gab es in der Firma ordentlich was zu feiern. Bei dem gebotenen Programm (zu welchem ich mich vorab der offiziellen Presseberichterstattung noch zum Schweigen verpflichtet fühle) war klar, dass da auch das eine oder andere Handyfoto geschossen beziehungsweise Handyfilmchen gefilmt wird.
Wahrscheinlich aber war dabei niemand so gut wie ich, denn ICH habe es geschafft, mit meinem Telefon die Filme mit 120 Frames pro Sekunde (Zeitlupe x4) in 720p-Auflösung (also immerhin HD) und mit OHNE TON zu machen …

Einmal mit Profis Arbeiten …

Sonntag, 3. Juli 2016 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (2676 views)