Apropos… Moratorium



Zumindest mir war das von unserer Atomregierung vorgebrachte Wort in den Nachrichten zwar als solches bekannt, jedoch nicht dessen eigentliche Bedeutung.

Deshalb für alle, denen es genauso geht: Moratorium heißt auf Normaldeutsch: “Wir vertagen das mal, und vielleicht lassen wir das auch ganz bleiben”. Nichts mehr und nichts weniger. Siehe dazu auch den entsprechenden Wikipedia-Artikel.

Und nochmal ein apropos: Während in Japan die Kernkraftwerke anfingen, ihr Eigenleben entwickelten, meinte der Fefe, dass Siedewasserreaktoren wie die in Japan laut Wikipedia verhältnismäßig viele Optionen für Schadensbekämpfung bieten, insbesondere auch das Thema mit der Borsäure. Offenbar wurde der Artikel aber inzwischen mächtig umgeschrieben und behauptet nun das Gegenteil. Hier der Beitrag beim Fefe.

Dienstag, 15. März 2011 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (3248 views)