Ich mag den



Neulich hat mir meine liebe Frau ein Buch vom Grabbeltisch mitgebracht:
vince_ebert_bleiben_sie_neugierig.jpg

Die Sendung “Wissen vor Acht” mag ich sehr gerne (auch wenn ich um die Uhrzeit nur selten an die Glotze komme); ist sie doch wenigstens ein kleines Trostpflästerchen für Knoff-Hoff. Und der Moderator Vince Ebert versteht es, physikalische Zusammenhänge und Kabarett miteinander zu verklabustern.
Das ist in diesem Buch nicht anders, und Vince’s trocken-derber Sarkasmus passt (wie ich finde) gut rein. Wer Bücher mit Wissenschaftsanstrich mag, die aus kürzeren Kapiteln bestehen, darf beruhigt zugreifen!

Sonntag, 19. Februar 2017 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1329 views)

Blendend!



Vergangene Woche herrschte in Marktlustenau geradezu babylonische Verwirrung, was die Straßenlampen angeht, denn das Sammelsurium an Straßenlampen wurde nach und nach umgerüstet.
Schon seit Urzeiten gibt es hier nicht „die“ Straßenlampe, sondern es wurde je nach Kunstepoche und vorherrschendem Baustil eine andere Lampentype verbaut. So gibt es am Ortseingang von Waldtann her sehr hohe bogenförmige Masten, die bis über die Mitte der Straße reichen. An diesen Masten waren Leuchtstoffröhren angebracht. Teile der Marktstraße waren mit Standard-Straßenlampen ausgestattet, deren Leuchtmittel in den vergangenen Jahren durch sparsamere (jedoch kackorange leuchtende) Quecksilberdampflampen ersetzt wurden. Dann gab es im weiteren Verlauf der Marktstraße rings um den Brunnen eher niedrige Masten mit großen runden Bobbeln dran. Und im Rest der Ortschaft gibts unter anderem den Klassiker „Mann mit Hut“.
alte_strassenlampe.jpg

Die Firma, die von der Gemeinde mit der Wartung der Straßenbeleuchtung beauftragt ist, hat nun vergangene Woche großflächig (aber bei weitem nicht vollständig) auf LED-Technik umgerüstet.
led_strassenlampe_vergleich.jpg
LEDs finde ich ja an sich so schlecht nicht, die sind allemal besser als umwelttechnisch bedenkliche Energiesparlampen. Aber man kann mit LEDs auch so einiges falsch machen, angefangen bei der Lichttemperatur über die Stromversorgung mit „schlechten“ Vorschaltgeräten und dadurch auftretendem Flimmern, mangelnder Kühlung bis hin zu unpassender Ausleuchtung. Meine Überzeugung ist, dass genau letzteres hier in Marktlustenau geschehen ist. Die neuen „Köpfe“ der umgerüsteten Straßenlampen sind sehr klein. Sie machen wahrscheinlich unten auf der Straße genauso hell wie die alten Lampen; das hat sicherlich irgendwer auch ausgerechnet. Aber sie haben keine Streuscheiben, und das ist in meinen Augen (sic!) ein No-Go. Die Dinger blenden nämlich fürchterlich, wenn man daran vorbei fährt. Und dadurch scheint es zwischen den Straßenlampen umso dunkler zu sein.
led_strassenlampe_marktlustenau.jpg

Eine ganz klare Verschlechterung!

Samstag, 18. Februar 2017 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1498 views)

Völlig daneben



Wenn ihr mal ein Programm schreiben wollt, das so richtig überhauptgarnicht toll ist, und ihr braucht dafür eine Vorlage, dann schaut euch mal „MyDrive Connect“ von Tomtom an. Diese App macht in meinen Augen so gut wie alles falsch:

  • Ist keine native App (Java oder so?!)
  • ist unübersichtlich
  • braucht zwingend einen Account
  • Fragt ständig nach dem Benutzerpasswort (wozu?)
  • Hat eine Option, um den Rechner am Einschlafen zu hindern, die nicht funktioniert
  • Lädt mehrere Gigabytes aus dem Internet (hallo, LTE-User!)
  • Lädt die ganzen Gigabytes nochmal neu herunter, wenn sich am vorletzten Byte ein Bit verklemmt hat
  • von einem Server, der nicht mehr als 3 oder 4 MB/Sekunde liefern kann (schonmal was von CDN gehört?
  • Verrät nichts über den Downloadfortschritt, nur eine schwankhafte Prozentanzeige (Prozent von was?)
  • Zeigt Werbung für andere Produkte an, anstatt den User zu informieren, was gerade mit dem schon gekauften Gerät passiert
  • Bricht mit tollen, aussagekräftigen Fehlermeldungen à la „Aktualisierung fehlgeschlagen“ ab
  • Zeigt Auswahldialoge, die sich selbst schließen („Alte Karte vorher löschen oder neue Karte zusätzlich installieren“)
  • Hinterlässt das zu aktualisierende Gerät auch mal in einem Zustand, in dem auf dem Display nur noch ein roter Rahmen zu sehen ist und die Meldung „FEHLER: KEINE KARTEN VORHANDEN“

Prädikat: SCHROOOT!

(Ein anderer möglicher Kandidat wäre übrigens der Ravensburger Tiptoi-Manager)

Montag, 13. Februar 2017 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1393 views)

Sonnenaufganggebastel



Heute früh habe ich den Foto gezückt und eine Belichtungsreihe mit plusminus 2EV aufgenommen. Die drei Aufnahmen hab ich dann quer durch Affinity Photo gezerrt und ein wenig an den Reglern gedreht.
Et voilà: Auch der Wolfram kann (HDR-)Kitsch …
sonnenaufgang_20170204.jpg

Samstag, 4. Februar 2017 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (1413 views)

Tags

  Morbus Perthes     Kreßberg/Waldtann     Schon gewusst         Makrofoto     I fixed it     Allgemeines     Netzfund     Die Cats     Viewty     Viechzeugs     FlatPress     Mac     Kuriosa     Die Kids     Gedankenblitze