Kleiner Hirnknoten gefällig?



Die Tage bin ich irgendwo im Internet über den Kollegen Ian Fieggen gestolpert. Der ist seines Zeichens Australier und eins seiner Hobbys ist … Schuhe binden.
Er sagt, dass er die wohl schnellste Art gefunden hat, wie man seine Schuhe binden kann.
Die Anleitung dazu hat er freilich auch auf seiner Webseite.

Wer es damit nicht schafft, der suche beispielsweise auf Youtube nach “Ian’s Knot”. Dort findet man hunderte von Videos, die einem erklären wollen, wie das genau funktioniert — aber ich bin einfach zu doof dazu …
So ein paar Mal ist tatsächlich ein Knoten dabei herausgekommen, aber sobald ich das ohne Anleitung probiert habe, ging das recht zuverlässig in die Binsen. Da ist mein Hirn wohl etwas zu arg in Richtung “Standardschleife” konditioniert.

Diese Anleitung hier konnte ich noch am Besten nachvollziehen:

Und wer dem Herrn Fieggen persönlich auf die Finger schauen will, zieht sich dieses Video hier rein:

Schuhe binden ist doch definitiv das Richtige für den heutigen Weltmännertag, oder?

Sonntag, 3. November 2013 by Wolfram
Kommentar hinzufügen (8323 views)