Nutzlose Tipps aus dem Radio



Zugegeben, das Bild hier unten ist eins aus dem letzten Urlaub (sorry, Frau Spätlese!), aber man erkennt darauf hoffentlich, dass hier viele Autos hintereinander stehen.

Was wir hier die Woche mal hatten, war ein Stau auf der A6. 20 Kilometer. Wegen einem Unfall, bei dem gottseidank niemand großartig verletzt wurde.
korsika_stau.jpg
Und wenn so ein Unfall passiert und dann der Stau anfängt, dann kommt ja im Radio, dass “da und dort” ein Unfall war und dass die eine und/oder die andere Spur gesperrt sind.
Wenn das was größeres wird, dann kommt das mit der Sperrung deutlicher, und dass man die Unfallstelle doch bittschön über die U-Sowieso umfahren soll.
Und wenn die Situation richtig ausufert, dann wird gemeldet, dass auch auf den Umleitungsstrecken mit dick Stau zu rechnen sei, weil auch diese überlastet seien. Und man soll die Gegend doch bitte weiträumig umfahren.

Das ist ja alles schön und gut, aber was soll man denn tun, wenn man in genau der Ecke wohnt, vor der gewarnt wird? Soll man dann sein Zuhause auch weiträumig umfahren?

Sonntag, 21. Juni 2015 by Wolfram
1 Kommentar (6346 views)

    Deprecated: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in /homepages/20/d89439375/htdocs/blog/fp-includes/core/core.fpdb.class.php on line 668
  1. Spätlese trocken

    Montag, Juni 22, 2015 - 21:30:52

    Obwohl mich das auf eine Idee bringt. So ein Bild vom Urlaub aus dem letzten Jahr. Da könnte ich mir glatt was einfallen lassen . . .
    LG